Leistungsdiagnostik

WARUM EINE LEISTUNGSDIAGNOSTIK?


Basierend auf deiner Leistungsanalyse erhältst du maßgeschneiderte Trainingsempfehlungen passend zu deinem Trainingsziel, z.B. Leistungssteigerung, Erhaltung des Leistungsniveaus oder Abnemen.

WIE FUNKTIONIERT DIE LEISTUNGSANALYSE?


Während du dich ca. 15 Minuten auf einem Laufband oder Radergomerter mit steigender Geschwindkeit (Laufband)  bzw. steigendem Widerstand (Radergometer) bewegst, werden deine Puls- und Atemgaswerte gemessen.


Über eine Atemmaske erfasst das DYNOSTICS System deinen kompletten Atemgasstrom. Nach höchstem Technologiestandard wird kontinuierlich die Konzentration von Sauerstoff und Kohlendioxid in deiner Atemluft gemessen. Dieses Verfahren ist entscheidend für deinen Trainingserfolg. 

FOLGENDE AUSWERTUNGEN WERDEN GEMACHT


- Maximale Herzfrequenz

- Ermittlung der individuellen Herzfrequenz für den Fettstoffwechsel

- Ermittlung der Herzfrequenz für den Kohlenhydratestoffwechsel

- Ermittlung der aeroben und anaeroben Schwelle

- VO2 max

- Ermittlung des Leistungslevels

- Erholungsfähigkeit

- Trainingsempfehlung Regeneration, Fettstoffwechsel, Herz-Kreislauf, Entwicklungsberich, Spitzenbereich

WIE LANGE DAUERT EINE LEISTUNGSDIAGNOSTIK?


Eine Leitungsanalyse mit dem DYNOSTICS System dauert durchschnittlich 10-15 Minuten. Nach diesem 10-15 Minuten erhältst du durch eine automatische Auswertung mit der DYNOSTICS App deine Ergebnisse. 
Mit Vorbereitung und anschliessender Besprechung solltest du ungefähr 1 Stunde einplanen.

WIE OFT SOLLTE ICH EINE ANALYSE DURCHFÜHREN?


Deine Leistung und die damit verbundenen Anforderungen deines Körpers an eine optimale Trainingssteuerung verändern sich im Laufe der Zeit. Deshalb ist es empfehlenswert die Messung ca. 3-4 mal jährlich durchzuführen.

WAS IST ZU BEACHTEN?


Zwei Stunden vor der Analyse solltest du keine Nahrung oder gesüsste Getränke mehr einnehmen, da dies sonst die Messwerte verfälscht. 


Du solltest unverletzt und gesund sein und in den letzten 3 Wochen keine fiebrigen Erkrankungen gehabt haben. 


Die Analyse darf in folgenden Fällen nicht durchgeführt werden: Schwangerschaft, Asthma, Bluthochdruck, Herzprobleme, Blutgerinnungsstörungen, starke Adipositas, chronische Schmerzzustände.

Kosten: 129 €                                    

Im Package mit der Stoffwechselanalyse: 169 €